The Canyon – Tauchspot nahe Blue Hole

Die Tauchplätze „The Canyon“ und das „Blue Hole“ in Dahab stehen heute auf unserem Programm. Wir haben uns schon länger vorgenommen endlich mal in den Sinai zu fahren. Hier gibt es so viele faszinierende Tauchplätze und dieser erste Trip wird bestimmt nicht unser letzter gewesen sein, aber der Anfang ist gemacht.

In Dahab nächtigen wir übrigens im Shams Hotel, welches auch über ein eigenes Tauchcenter verfügt. Somit haben wir alles an einem Ort zusammen. Heute ist unsere Gruppe sehr klein. Wir sind nur drei Taucher plus unser fantastischer Guide Waseem. Das wird ein sehr entspannter Tag.

Informationen zum Tauchplatz „The Canyon“

Der Tauchplatz „The Canyon“ befindet sich ca. 1,5 km südlich vom „Blue Hole“ entfernt. Wir fahren vom Tauchcenter mit dem Auto ca. 10 km. Der Einstieg an diesem Tauchspot ist sehr einfach. Vom Strand aus geht es ab ins Wasser, dann noch ein paar Meter über einige Steine hinweg und dann stehen wir auch schon vor der Lagune. Die Lagune hat einen sandigen Untergrund und eine Tiefe von ca. 3 Metern. Bereits hier treffen wir auf Falter- und Trompetenfische. Nach der Lagune sehen wir links von uns einen schönen Korallengarten, diesen werden wir aber erst auf unserem Rückweg näher betrachten können.

Wir steuern jetzt erst einmal auf den Eingang zu „The Canyon“ zu, welches sich in einer Tiefe von ca. 22-25 Metern befindet. Innerhalb des Canyons ist einiges los, denn hier tummeln sich neben vielen Tauchern auch Fischschwärme. Wir sind uns nicht ganz sicher, ob wir hier die Fische bestaunen oder die Fische uns.

Nachdem den Canyon ausgiebig begutachtet haben geht es für uns wieder hinaus. Dort wartet schon in Drachenfisch auf uns. Nun geht es weiter in Richtung Korallengarten und im Anschluss zurück durch die Lagune zum Ein- bzw. jetzt leider schon wieder Ausstieg. Der Tauchgang bei „The Canyon“ hat uns sehr gut gefallen.

Video unseres Tauchgangs


Werbung

Übrigens: Eine Übersicht von all unseren Tauchvideos findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert