The Purrfect Cuppa – Hurghada

Bei unserem letzten Aufenthalt in Hurghada, Ägypten, wollten wir mal etwas Neues ausprobieren. Also haben wir das Handy rausgeholt und einfach mal auf Tripadvisor geschaut, was es neben den uns bereits vertrauten Bistros und Cafés noch so gibt. Dabei hat der Beitrag zu „The Purrfect Cuppa“ unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen und wir haben kurzum beschlossen, diesem Café/Bistro einen Besuch abzustatten. Eines sei vorab gesagt: Wer eine Katzenhaarallergie hat, sollte auf den Besuch des The Purrfect Cuppa verzichten.

Die Lage

Das Café liegt etwas versteckt im Stadtteil El Kawther in Hurghada. Das Café geht über eine Ecke und außen hängt nur ein relativ kleines Schild. Erst dachten wir, dass es geschlossen wäre, da keine Stühle auf der Terrasse vor dem Eingang standen, aber dann haben wir Menschen gesehen, die innerhalb des Cafés saßen.

Das Besondere an The Purrfect Cuppa

The Purrfect Cuppa beheimatet ehemalige Straßenkatzen. Die Katzen können sich in dem Lokal frei bewegen. Es gibt auch eine Außenterrasse an der Seite des Cafés. Damit die Katzen sich selber aussuchen können, ob sie im klimatisierten Raum oder lieber im Schatten außerhalb liegen möchten, gibt es eine Katzenklappe. Darüber hinaus ist ein Teil des Außenbereichs abgesperrt. Hier dürfen sich nur die Katzen aufhalten und haben somit auch gleich einen Bereich, in den sie sich zurückziehen können.

Neben den Katzen, die sich im Café aufhalten, werden auch die Straßenkatzen von den Betreibern des Cafés mitversorgt. Hierfür wurden in der Umgebung des Cafés diverse Futterstationen eingerichtet. Darüber hinaus versuchen die Betreiber auch die Katzen in der Umgebung ärztlich versorgen zu lassen und bemühen sich die Tiere einzufangen und sterilisieren/kastrieren zu lassen.

Wer hat hier das sagen?

Im The Purrfect Cuppa haben eindeutig die Katzen das Sagen. Auf jedem Tisch befindet sich eine Karte mit den Regeln. Hier wird darauf hingewiesen, dass die Katzen nur dann angefasst werden dürfen, wenn dieses es auch wirklich wollen. Ebenso ist das Aufwecken einer schlafenden Katze nicht erlaubt. Aber, wenn eine Katze auf den Tisch springt und etwas vom menschlichen Futter abhaben möchte, dann gibt es kleine Wassersprühflaschen auf den Tischen. Die Katzen sind so darauf trainiert, dass bereits das Schütteln dieser Falsche dazu führt, dass die Katze entweder den Tisch verlässt oder davon Abstand nimmt Essen vom Teller stibitzen zu wollen (meistens jedenfalls ;-).

Speisen-/Getränkeangebot

Das Essensangebot von The Purrfect Cuppa reicht von verschiedenen Sandwiches über Quiche bis hin zu köstlichen hausgemachten Kuchen/Torten. An Getränken gibt es neben den üblichen Softdrinks selbstverständlich auch Tee – schließlich handelt es ja um einen „English Tea Room“. Aber auch Kaffee-Trinker kommen hier auf ihre Kosten. Einfach einen Filterkaffee bestellen und schon kommt ein Kännchen frischer Filterkaffee auf den Tisch.

Öffnungszeiten von The Purrfect Cuppa

Das Café/Bistro ist jeden Tag von jeden Tag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Fazit

Das The Purrfect Cuppa ist für Katzenfreunde ein toller Ort. Und so ganz nebenbei kann man auch noch die köstlichen Kuchen/Torten, Snacks und den Kaffee genießen. Wir werden diesem Café auf jeden Fall wieder einen Besuch abstatten und hoffen, dass wir darauf nicht allzu lange warten müssen.

Weitere Informationen und aktuelle Aktionen findet ihr auf der Facebook Seite von The Purrfect Cuppa!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.