Hop-On Hop-Off Bus Singapur – Tag 12 (Asientour)

Nachdem wir den 11. Tag hauptsächlich auf unseren Füßen verbracht haben, fokussierten wir uns am 12. Tag dem Hop-On Hop-Off Bus Singapur. Da der Preisunterschied zwischen einem 24 und einem 48 Stunden Ticket nur ein paar Euro (um genau zu sein 6 S$ pro Person) betrug, haben wir uns direkt für ein 2-Tages-Ticket entschieden.

Hop-On Hop-Off Bus Singapur – Ticketkauf

Die nächstliegende Station das Hop-On Hop-Off Bus von unserem Hotel aus gesehen war vor dem Miramar Hotel an der Havelock Rd. Wir mussten nur 5 Minuten zu Fuß gehen und schon standen wir an der Bus-Haltestelle. In Singapur gibt es unterschiedliche Unternehmen, die Touren dieser Art anbieten. Wir hatten uns im Vorfeld für die Busse von Duck&Hippo entschieden. Nach 15 Minuten warten kam auch schon der Bus. Unsere Tickets haben wir direkt beim Busfahrer gekauft. Das 2-Tages-Ticket hat pro Person 49 S$ gekostet. Für diesen Preis kann man fünf unterschiedliche Touren fahren und zusätzlich die Safari Line zum Zoo und die zum Bird Park nutzen. Leute, die mit Voucher in den Bus eingestiegen sind, haben übrigens ihre Tickets nicht vom Busfahrer erhalten. Sie mussten am zentralen Umsteigepunkt, der Suntec City Mall, aussteigen und dort am Schalter ihren Voucher gegen das entsprechende Ticket eintauschen.

Tickets / Voucher vorab kaufen

Wer sich Tickets, bzw. den dazugehörigen Voucher, für für den Hop-On Hop-Off Bus Singapur vorab sichern möchte, kann dies über die Seite von getyourguide.de erledigen.

Die Routen des Hop-On Hop-Off Bus Singapur

Die Routen des Hop On-Hop-Off Bus Singapur sind farblich gekennzeichnet. Es gibt die gelbe, rote, braune, blaue und grüne Route. Letztere ist auf dem Plan nicht eingezeichnet und dies gilt auch für die beiden Safari Linien, dennoch fahren diese ;-). Zusätzlich zu den Busfahrten kann man noch zwei Walking Tours kostenlos mitmachen. Zum einen den „Chinatown Walk“ und zum anderen den „Little India Walk“. Die Walking Tours finden täglich zu bestimmten Zeiten statt, nur Sonntags und an Feiertagen werden dieses nicht angeboten.

Routen Hop-On Hop-Off Bus Singapur

Quelle: http://ducktours.com.sg/pdfs/map_hippo.pdf

Neben den „normalen“ Tickets kann man auch Nachttouren, Touren mit einem Amphibienfahrzeug, einen GOURMETbus etc. buchen. Für all diese Option am besten mal die Website von checken: http://www.singapore7.com/

Unser Tag im Hop-On Hop-Off Bus Singapur

Gestartet sind wir auf der gelben Route an der Station Havelock Rd. Es ging vorbei am Zion Food Centre, dem Botanischen Garten, die Orchard Rd. entlang bis zur Suntec City Mall. Von dort aus haben wir den Bus gewechselt und sind die blaue Route abgefahren, die u.a. auch Little India beinhaltet. Zurück an der Suntec City Mall haben wir dann eine kleine Mittagspause eingelegt, bevor es weiter auf der braune Route und somit nach Chinatown ging. In Chinatown haben wir uns die Füße etwas vertreten und sind anschließen auf die rote Route gewechselt. Wir haben an diesem ersten Tag mit dem Hop-On Hop-Off Bus Singapur sehr gut erkunden können. Dennoch freuen wir uns, dass wir uns für das 2-Tages-Ticket entschieden haben, denn am morgigen Tag wollen wir auf jeden Fall noch den Zoo und die Aussichtsplattform des Marina Bay Sands besuchen und somit haben wir schon heute einen Plan, wie wir von A nach B gelangen werden.

Bildgalerie der Touren mit dem Hop-On Hop-Off Bus Singapur

Tipp zu den Haltestellen

In anderen Städten gibt es an den Haltestellen für den Hop-On Hop-Off Bus spezielle Zeichen, damit man auch weiß, dass man an der richtigen Stelle wartet. In Singapur muss man auf die kleinen Zahlen oberhalb des Namens der Haltestelle achten, z. B.

BS06151
Havelock Rd.

Diese Zahlen sind auch auf der Karte für die Hop-On Hop-Off Bustour aufgeführt. Uns hat es erst einmal etwas Kopfzerbrechen bereitet, aber nachdem wir das System verstanden haben war es dann doch ganz einfach.

 

Ein Kommentar:

  1. Pingback:River Safari – Tag 13 / Teil 1 (Asientour) - Reisefeeling - Reiseblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.