Park Inn by Radisson Papenburg – Zimmer mit Aussicht

Nach unserem Besuch der Meyer Werft wollen wir uns jetzt erst einmal ausruhen und haben dafür das Park Inn by Radission Papenburg gewählt. Es ist zentral gelegen, so dass wir von hier aus auch Papenburg gut erkunden können.

Frontansicht - Park Inn by Radisson Papenburg

Parkmöglichkeiten

Das Hotel verfügt über ausreichend kostenlose Parkplätze vor dem Hotel. Eine E-Ladesäule für Elektroautos gibt es nicht direkt am Hotel, aber nur 400 m entfernt bietet der EWE Servicepunkt diese Möglichkeit. Gar nicht mal schlecht, denn so können wir von hieraus gleich unseren kleinen Spaziergang durch Papenburg starten.

Hotelzimmer

Unser Zimmer im Park Inn by Radisson Papenburg befindet sich auf der zweiten Etage. Der Ausblick unseres Zimmers eröffnet uns einen schönen Blick auf den Kanal, welcher vor dem Hotel vorbeiführt.

Aussicht aus dem Zimmer - Park Inn by Radisson Papenburg

Das Hotelzimmer ist großzügig gestaltet und verfügt über ein geräumiges Doppelbett sowie einen Schreibtisch mit Fernseher, einen kleinen Tisch und dann rundet noch ein Sessel das Gesamtbild ab. Und ja, die Fotos hätte ich machen sollen, bevor die Bettdecke aufgeschlagen und wir mal probegelegen haben, aber na ja, wir konnten halt nicht anders…

Das Badezimmer ist mit einer Dusche, einem WC und einem Waschbecken ausgestattet.

Frühstücksservice im Park Inn by Radisson Papenburg

Der Preis für unser Zimmer beinhaltet auch das Frühstücksbuffet. Wir haben jedoch keine Lust in Corona-Zeiten auf viele andere Leute zu treffen, also haben wir uns dafür entschieden den tollen Frühstücksservice, den das Park In by Radisson Papenburg seinen Gästen anbietet, zu nutzen. Der Aufpreis beträgt 5 Euro, dafür können wir aber aus einer umfangreichen Liste auswählen was wir gerne hätten. Das Frühstück wird uns dann am nächsten Morgen bis an die Zimmertür gebracht.

Fazit zum Aufenthalt im Park Inn by Radission Papenburg

Der Service im Hotel ist sehr gut. Die Empfangsmitarbeiterin hat und freundlich begrüßt und der Check-in war innerhalb weniger Minuten erledigt. Die Corona-Regelungen werden hier vorbildlich eingehalten, so dass wir uns hier gut aufgehoben fühlen.

Anmerkung: Ich gehe jetzt mal ganz optimistisch davon aus, dass wir das Thema Corona, Einschränkungen etc. irgendwann auch mal hinter uns lassen können. Aber das dies jetzt noch nicht der Fall ist, teile ich in meinen Erfahrungsberichten einfach meine Eindrücke mit. Insofern, wen es stört, einfach drüber lesen. Ansonsten hoffe ich, dass es für einige vielleicht auch hilfreiche Anmerkungen sind.

Impressionen aus Papenburg

So, hier gibt es jetzt noch einige Impressionen von unserem Rundgang durch Papenburg. Dieser ist leider nicht ganz so lang wie erhofft, da das Wetter sehr wechselhaft ist. Wir werden immer wieder von heftigen Regenschauern überrascht. Es heißt zwar, dass es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung gibt, aber wir sind jetzt durchnässt und gehen dann mal zurück ins Hotel, um uns zu trocknen.


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.