Williams – Städtchen an der Route 66

Das nächste Etappenziel ist Williams in Arizona. Vorab haben wir bereits einen Platz auf dem Grand Canyon Railway RV Park reserviert. Der Grund für die Vorab-Reservierung ist ganz einfach: Die Info, dass alle Plätze direkt am Grand Canyon bereits belegt sind, hat uns dazu bewogen :-). Wir haben nach einer Alternative gesucht und gefunden. Der Campingplatz liegt zwar nicht direkt am Grand…

Weiterlesen

Buckeye – ein Zwischenstopp nach Williams

Leaf Verde RV Resort - Buckeye (AZ)

Vom „San Diego Metro KOA“ fahren wir heute nach Buckeye (Arizona). Wir erwarten hier nichts Großartiges. Es dient uns einfach nur als Zwischenstation zu unserem eigentlichen Ziel, welches wir aber erst am morgigen Tag erreichen werden. Da wir aber nicht zu viele Stunden pro Tag fahren wollen, haben wir uns für eine Übernachtung auf dem Leaf Verde RV Park in…

Weiterlesen

San Diego – Altstadt, Tiere und Shopping

Jahresrückblick 2016

Der Plan für den heutigen Tag beinhaltet San Diego Old Town, den San Diego Zoo und einen Abstecher zum Shopping ins „Las Americas Premium Outlets“. Vom Campingplatz fahren wir erst einmal nach Old Town in San Diego. San Diego Old Town Old Town ist eine der meistbesuchten Orte in San Diego. Es ist sehr touristisch aufgebaut. Es handelt sich um…

Weiterlesen

Von Los Angeles nach Chula Vista (San Diego)

Heute verlassen wir Los Angeles und machen uns auf den Weg nach Chula Vista, welches sich in der Nähe von San Diego befindet. Das Verlassen von Los Angeles ist etwas anstrengend, da hier anscheinend immer Rush Hour ist. Aber letztendlich sind wir erfolgreich und lassen die Stadt hinter uns. Die Maut-Strecke – CA-73 S Die Stecke nach Chula Vista war sehr angenehm…

Weiterlesen

California Science Center in Los Angeles

Der Besuch des California Science Center stand eigentlich nicht auf unserer Liste. Bei unserer Recherche am Vorabend haben wir aber gelesen, dass  das Space Shuttle Endevor als Museumsstück dort zu besichtigen ist. California Science Center Der Eintritt in das California Science Center ist kostenlos. Der Zutritt zur Halle, in dem das Space Shuttle steht, ist allerdings nur mit einem extra Ticket möglich.…

Weiterlesen

Universal Studios Hollywood – ein abwechslungsreicher Tag

Den Besuch der Universal Studios Hollywood haben wir schon weit im Voraus geplant. Den Kauf unserer Eintrittskarten haben wir vorab über GetYourGuide getätigt. Für die Fahrt vom Campingplatz haben wir uns erneut des Services von UBER bedient. Die Universal Studios Hollywood Schon beim Ausstieg aus dem UBER-Fahrzeug haben wir das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen. Wir laufen über den „Universal…

Weiterlesen

Hop-on Hop-off Los Angeles – Stadterkundung

Starline Bus Los Angeles

Jetzt geht es vom Balboa RV Park zum TCL Chinese Theatre, denn von dort wird unsere Hop-On/Hop-Off Busrundfahrt durch Los Angeles starten. Nachdem wir gestern so gute Erfahrungen mit UBER gemacht haben, werden wir heute auch direkt den zweiten Versuch in den USA damit machen. Hop-On Hop-Off durch Los Angeles Wir haben uns für den heutigen Tag viel vorgenommen. Da…

Weiterlesen

Von Panamint Springs nach Los Angeles

Fahrt von Panamint Springs nach Los Angeles

Der heutige Tag, Sonntag (24.04.2016), führt uns von Panamint Springs nach Los Angeles. Nach einer sehr ruhigen Nacht und einem extrem erholsamen Schlaf, beginnen wir – wie jeden Morgen 🙂 – den Tag mit einer heißen Dusche und einem ausgiebigen Frühstück. Jetzt nur noch den Stromanschluss abziehen, alle losen Teile im Wohnmobil sicher verstauen und dann geht es weiter in…

Weiterlesen

Death Valley – Von Las Vegas nach Panamint Springs

Death Valley

Nach der bunten Lichterwelt von Las Vegas führt uns der heutige Tag in die Abgeschiedenheit vom Death Valley. Aber bevor es soweit ist, gibt es noch eine heiße Dusche, einen Kaffee und den Check-out vom Hotel. Jetzt nur noch den Hotelausgang, an dem die Taxis stehen, finden und dann ab zur „apollo“ Wohnmobil-Vermietstation, denn dort wartet (hoffentlich) unser neues Zuhause für…

Weiterlesen

Ein Tag in Las Vegas

Freitag, 22.04.2016 Der erste komplette Tag in den USA hat bereits morgens um vier Uhr früh für uns angefangen. Aufgrund der Zeitverschiebung konnten wir nicht mehr schlafen. Es ist an der Zeit zu überlegen, was wir jetzt mit diesem angebrochenen Tag machen wollen. Die Entscheidung ist schnell gefallen, denn schließlich sind wir doch in der Stadt, die niemals schläft. Also, ab unter…

Weiterlesen